Aus den Vereinen: Nicolo Warnking Sieger mit dem Degen in Reutlingen

Beim internationalen Achalmturnier im württembergischen Reutlingen konnte Nicolo Warnking im jüngeren Jahrgang der B-Jugend überzeugen.

Der 13 Jährige Degenspezialist vom Fechterring konnte  im Teilnehmerfeld von 34 Fechtern auf Position 6 die Direktausscheidung der besten 32 Fechter erreichen und mit souveränen Siegen über den Mosbacher Niklas Reres, den Hauenebensteiner Fabian Engl und gegen den Heidenheimer Pierre Loss direkt das Finale der besten 8 Fechter erreichen. Mit einem 10:7 Viertelfinalsieg über den Ditzinger Samuel Hochwald und einem 10:2 Halbfinalsieg über den Heidenheimer Horant Kummer erreichte Nicolo das Finale des württembergischen Ranglistenturniers. Dort war der Gegner mit dem Heidenheimer Matthew Bülau der Führende der Württembergischen Rangliste und damit für Nicolo eine echte fechterische Herausforderung. Nach einem ausgeglichenen Gefecht von beiden Fechtakteuren konnte sich Nicolo am Ende knapp mit 8:7 Treffern durchsetzen und konnte damit das 25. Internationale Achalmturnier gewinnen.

Aus: SZ und Wochenspiegel im Februar

Veröffentlicht unter Aus den Vereinen, FR Hochwald
Nächste Termine
Aktuelle Zeitungsmeldungen