Südwestdeutsche Meisterschaften in Frankenthal

Am letzten Oktoberwochenende fanden in Frankenthal die Südwestdeutschen Seniorenmeisterschaf­ten statt. Auch aus dem Saarland gingen 3 Fechter an den Start.

Wilfried Schneider vom TUS Neunkirchen belegte in der AK 60 Herrensäbel den 1. Platz, nachdem er souverän alle Gefechte 5:2 gewann. Sein Können bewies er auch schon eine Woche vorher bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Bad Dürkheim mit einem guten sechsten Platz.

Christian Schwarz von der TG Rohrbach feierte nach 20 Jahren Pause sein Comeback in Frankenthal. Er konnte zeigen, dass er nichts verlernt hat und belegte bei den über 40- und unter 50-Jährigen im Herrendegen den 1. Platz.

Norbert Fess (TV Homburg) ging sogar in zwei Waffen an den Start. Beim Herrendegen in der AK 60 belegte er den 5. Platz. Nach kurzer Pause ging es dann zum Herrenflorett. Hier konnte Norbert sei­nen Titel verteidigen und wurde schon zum dritten Mal hintereinander Südwestdeutscher Meister.

Norbert Fess (TV Homburg) und Christian Schwarz (TG Rohrbach)

Norbert Fess (TV Homburg) und Christian Schwarz (TG Rohrbach)

Veröffentlicht unter TG Rohrbach, TV Homburg