Aus den Vereinen: Französisches Partnerschaftsturnier der Neunkircher Säbelfechter

Am 26. Mai 2018 trafen sich die Säbelfechter des TuS 1860 Neunkirchen mit den Säbelfechtern ihres französischen Partnervereins Cercle d´escrime de St. Avold zum deutsch-französischen Partnerschaftsturnier auf dem Fechtboden der Neunkircher TuS-Halle.

Solche Begegnungen werden im Rahmen der seit 2013 bestehenden Sportpartnerschaft der beiden Vereine regelmäßig in Neunkirchen und St. Avold durchgeführt.

Initiiert vom Neunkircher Trainer Wilfried Schneider und dem Partnerschaftsbeauftragten der Fechtabteilung, Florian Schneider, kam es bei diesem Turnier zu spannenden, aber stets freundschaftlichen Aufeinandertreffen auf der Planche.

Im Endklassement belegte Mael Goddard (St. Avold) Platz 1, Wilfried Schneider (Neunkirchen) belegte Platz 2, Mayeul Sainac (St. Avold), Platz 3. Mit nur 2 Treffern Differenz zu Platz 3 belegte Florian Schneider (Neunkirchen) den 4.Platz. Cédric Mariazzi (St. Avold) kam auf Platz 5, Pascal Godard (St. Avold) auf Platz 6 und Ruven Jank (Neunkirchen) auf Platz 7. Mit dieser sportpartnerschaftlichen Turnierbegegnung wurden die deutsch-französischen Beziehungen der Neunkircher Fechter wieder einmal verfestigt und intensiviert. Das nächste Treffen der beiden Partnervereine wird bereits im Juni 2018 in St. Avold stattfinden.

Veröffentlicht unter Aus den Vereinen
Nächste Termine
  • November 2018
  • Januar 2019
Aktuelle Zeitungsmeldungen