Aus den Vereinen: Anna Zens gewinnt Deutsches Ranglistenturnier

Beim internationalen Ranglistenturnier der U17 in Friedrichshafen, Ranglistenturnier des Deutschen Fechterbundes, konnte Anna Zens vom Fechterring Hochwald Wadern auf der ganzen Linie überzeugen:

Ohne Niederlage in Vor- und Zwischenrunde qualifizierte sich Anna als Zweitplatzierte für die Direktausscheidung der besten 64 Fechterinnen. Mit souveränen Siegen über die Elmshornerin Anna von Wolf und die Kasselerin  Elisa Süvern erreichte Anna das Achtelfinale, in dem sie auf Vereinskameradin Charlotte Marx traf, die sie mit 15:6 besiegte und damit auf  Platz 12 im Endclassement verwies.  Mit Siegen über die Leverkusenerin Fiona Müller und die Tauberbischofsheimerin Lina Zerrweck erreichte Anna das Finale, welches sie durch variantenreiches Tempofechten mit 15:7 gegen die Heidenheimerin Anna Karsten gewinnen konnte. Dieser Erfolg bescherte Anna 16 zusätzliche Punkte auf der Deutschen Rangliste und sie belegt damit momentan Platz 2 in der Deutschen Rangliste der U17 Altersklasse. Bei den Herren konnte Valentino Marx bei der U17 der Herren Platz 20 belegen und damit 3 Punkte für die Deutsche Rangliste der Kadetten erfechten. Trainer Peter Molter zeigte sich hoch erfreut über die Leistung seiner Schüler: „ Anna hat an diesen Tag ein super Tempogefühl bei ihren Treffern gezeigt und hat damit die Konkurrenz teilweise souverän beherrscht. Auch der 12 Platz von Charlotte ist ein super Ergebnis, der in Zukunft noch einiges erwarten lässt.“

Aus: Wochenspiegel und SZ im September

Veröffentlicht unter Aus den Vereinen, FR Hochwald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kommentare werden durch den WP-SpamShield Spam Blocker geschützt